KPIs und Sparring schaffen Durchblick

Wertsteigerung | Sparring/Coaching

Maßnahmenentwicklung für transparente Unternehmenssteuerung

Durch personelle Wechsel und Engpässe in den Ressourcen waren Geschäftsentwicklungen über die Jahre unübersichtlich geworden. Die interne Kommunikation und der Austausch zur Geschäftsentwicklung litten, es mangelte an Transparenz. Um wichtige Prozesse für Managemententscheidungen wieder übersichtlich zu gestalten, stand das Unternehmen vor der Notwendigkeit, das Monatsreporting neu auszurichten. In der Geschäftsführung waren die Eigentümer mit starkem technologischen Produkt-Know-how vertreten. Sie wünschten sich – insbesondere vor dem Hintergrund einer zunehmend angespannteren Ergebnis- und Liquiditätssituation – einen betriebswirtschaftlichen Sparringpartner, vor allem bei der Interpretation der Monatsergebnisse sowie der Ableitung von Maßnahmen.

Weitere Fakten

  • Bauvolumen: 200 bis 300 Mio. € pro Jahr
0 Jahre
Projektlaufzeit (ongoing)
0
Mitarbeiter
0
Teilprojekte
IT-
Dienstleistungen
Branche

Lösung & Ergebnis

Lösungsweg

Aufbau eines neuen fokussierten und automatisierten monatlichen Reportings sowie wesentlicher KPIs. Einführung eines Forecast-Prozesses und Kostenstellenreportings und erstmalige Durchführung einer integrierten 3-Jahres-Unternehmensplanung. Regelmäßige Vorstellung und gemeinsame Diskussion der betriebswirtschaftlichen Ergebnisse und der strategischen Entwicklung des Unternehmens im Rahmen der monatlichen Geschäftsführungssitzungen. Betriebswirtschaftliches Sparring auch in Vorbereitung auf Bankentermine sowie Festlegung und Umsetzung der Strategie.

Ergebnis/Fazit

Erlangung von Transparenz über den aktuellen Geschäftsverlauf, Auswirkung der Managemententscheidungen und strategischen Maßnahmen, Sicherstellung der mittel- und langfristigen Finanzierungsbedarfe, Rückkehr zu einem erfolgreichen Wachstumskurs in Verbindung mit einer Steigerung der Profitabilität.

»Wir haben das gute Gefühl, wieder Herren der Lage und der Entwicklung des Unternehmens zu sein.«

Weitere Cases

City Overlook
Restrukturierung

Restrukturierung

REFERENZEN SIND SENSIBEL | Referenzen im Bereich der Restrukturierung, als Berater, Gutachter oder Coach, sind oft sensibel. Wir nennen Ihnen, soweit möglich, Referenzen.

Mehr »
Rohre
Restrukturierung

Rettung durch Insolvenzplan

NEUAUFSTELLUNG IN DER INSOLVENZ | Schmidt Anlagentechnik war langjähriger Partner im Anlagenbau bzw. Rohrleitungsbau für die großen Stahlhersteller v. a. in NRW.

Mehr »
Regenschirme
Restrukturierung

Sanierung im Schutzschirmverfahren

BEGLEITUNG EINES SCHUTZSCHIRMVERFAHRENS | Nach Jahren der Umstrukturierung befand sich die RS Media Marketing Services GmbH aufgrund einer saisonal bedingten Unterfinanzierung in der Krise.

Mehr »
Felge
M&A

Neustart Automotive

ANTEILSVERKAUF TROTZ SCHWIERIGEM UMFELD | Umformtechnik Radebeul ist ein Spezialist in der Herstellung von Gesenkschmiedeteilen aus Aluminium, die in unterschiedlichen Bereichen Anwendung finden – insbesondere im Automotive-Sektor.

Mehr »
Baustelle
M&A

Neue Perspektiven

NACHFOLGERSUCHE FÜR EINEN WASSERSCHADENSANIERER | Die beiden Gründer haben den Brand- und Wasserschadensanierer in den letzten Jahren von der Gründung bis auf über 70 Mitarbeiter aufgebaut.

Mehr »
Ass
M&A

Gemeinsam gewappnet

ZUSAMMENFÜHRUNG ZWEIER TRADITIONSUNTERNEHMEN | Die Herausforderung in diesem M&A Projekt lag insbesondere in der Branche selbst begründet.

Mehr »