• Wie begegnen wir Herausforderungen und lösen Probleme?

    Dies wollen wir für die bei Valetis handelnden Personen wie folgt beantworten: Wir alle verfügen über große intellektuelle Neugier gepaart mit Expertise und Interdisziplinarität. Wir alle haben in unserem Berufsleben hochspannende und auch äußerst herausfordernde Situationen erlebt. Herausforderungen verstehen wir als Chancen und nehmen diese gerne unvoreingenommen und ohne den Anspruch auf Patentrezepte an. Die Lösung von Problemen basiert unseres Erachtens insbesondere auf detaillierter Analytik, der Einbeziehung verschiedenster Perspektiven, Kreativität und Flexibilität sowie dem Primat der Umsetzbarkeit.

  • Wie prägt sich unser Anspruch der Verlässlichkeit konkret aus?

    “What you see is what you get” hat bei uns höchste Priorität. Diejenigen Personen, die Sie bei uns kennenlernen, sind auch diejenigen Experten, die für unsere Kunden tätig werden. Wir nehmen unseren Auftrag sehr ernst. Das bedeutet, dass auch unsere Partner operativ in Projekten tätig werden und den Kunden zur Verfügung stehen. Nur so können wir gewährleisten, unserem sowie dem Anspruch und Bedarf unserer Kunden gerecht zu werden. Als Unternehmer sind wir erst zufrieden, wenn die Arbeit erledigt ist. So lange stehen wir zur Verfügung und sehen uns in der Verantwortung. An diesem Anspruch lassen wir uns durch unsere Kunden gerne messen. 

  • Wie halten wir es mit dem Scheitern?

    Egal ob im beruflichen oder privaten Bereich – alles richtig zu machen ist keine Option. Auch wir haben Erfahrungen mit dem Scheitern – eigenem wie fremden – gemacht. Auch wenn ein Vorhaben scheitert, kann man viel gewinnen. Von diesen Erfahrungen muss man lernen und kann dies dann positiv für anstehende und zukünftige Vorhaben einsetzen und nutzen. Scheitern mag individuell als Worst-Case angesehen werden. Aus unserer Sicht bedeutet Scheitern aber meist nicht das Ende. Vielmehr können sich Chancen daraus ergeben, die es zu ergreifen gilt.

  • Wie halten wir es mit der Verantwortung?

    Wir arbeiten im wirtschaftlichen und damit sozialen Kontext. In unseren Projekten sehen wir uns immer in der Verantwortung, nachhaltige und ausgewogene Lösungen zu entwickeln und diese dann auch umzusetzen. Zeitgleich sind wir selbst Unternehmer und nehmen auch diese Verantwortung sehr ernst.